Die grund-stiftung versteht sich als Schnittstelle zwischen Gemeinschaft und Gesellschaft.

Um Antworten auf die drängenden Fragen der Gesellschaft zu finden, braucht es neue Wege, ungewöhnliche Impulse und eine ganzheitliche Herangehensweise. Die grund-stiftung geht daher bewusst auf wirtschaftliche Organisationen zu, um Erfahrungen weiterzugeben und größeres Bewusstsein zu schaffen.

  • Wirtschaftsberatung und Begleitung von verschiedenen mittelständischen Unternehmen bei Teambildungs- und Entwicklungsprozessen sowie bei Kommunikations- und Konfliktthemen
  • Begleitung und Unterstützung von Gemeinschaftsinitiativen und bestehenden Wohnbau-Genossenschaften zu den oben genannten Inhalten

Zugleich gibt sie Wissen und Ideen aus der Gesellschaft nach innen an Gemeinschaften weiter:  Werkstatt für Gemeinschaftsentwicklung

Dabei finden Methoden aus der Prozess-, System- und Dialogarbeit sowie der Impulsmoderation und anderen Settings aus dem Gemeinschaftsfeld Anwendung.

 

Referenzen

 

Ihr Kontakt

Wolfgang Sechser
Tempelhof 3
74594 Kreßberg
wolfgang.sechser@grund-stiftung.org